U15 Midi w

(Jahrgang 2005 und jünger)

In der U15-Midi-Runde wird vier gegen vier gespielt. Hier sind unsere Mädchen mit zwei Mannschaften angetreten. Die TG Biberach 2 startete außer Konkurrenz. Nach der Vorrunde belegten Sie jeweils die hervorragenden Plätze 1 und 2 ihrer Gruppe. Für die TG Biberach hieß es: Bezirksmeisterschaften, wir kommen! Die TG Biberach 2 nahm an der Platzierungsrunde um die Plätze 7 bis 12 teil und
gewann das entscheidende Spiel gegen den SV Hauerz, der bis dahin noch keinen Satz abgegeben hatte, klar in 2:0 Sätzen. Die TG Biberach 2 sicherte sich so in
dieser Runde den bestmöglichen 7. Platz! Bei der Bezirksmeisterschaft in Waldburg begannen unsere Spielerinnen eher mäßig, steigerten sich aber im Laufe der Meisterschaft, sodass sich der SV Horgenzell gegen unsere Mädels mit 1:2 Sätzen geschlagen geben musste. Die TG Biberach 1 wurde Bezirksmeister und qualifizierte sich für die Württembergischen Meisterschaften. Verletzungsbedingt hatte die Mannschaft bei den Württembergischen Meisterschaften keine Auswechselspielerin zur Verfügung und konnte zudem nicht in ihrer Stammbesetzung antreten. Es stand allen also ein spannender Spieltag bevor, bei dem die Mädchen beeindruckend bewiesen haben, dass nichts unmöglich ist. Die TG Biberach 1 schloss die Württembergischen Meisterschaften mit einem respektablen 6. Platz ab. Die U15 Mädchen haben in dieser Saison gezeigt, dass sie gut drauf und auf einem sehr guten Volleyball-Weg sind. Das Ziel für die nächste Saison dürfte feststehen …