Damen II

(Bezirksliga)

 

Nach einer überraschend sehr erfolgreichen Saison 2018/2019 und dem daraus resultierenden Aufstieg in die Bezirksliga, stehen die Damen 2 Spielerinnen der TG kommende Saison vor einer neuen Herausforderung. Glücklicherweise verändert sich der Kader hierfür kaum.
Mittelblockerin Mona Branz hat die Mannschaft verlassen, um in der nächsten Saison bei Damen 1 in der Oberliga auf dem Spielfeld stehen zu können. Zuspielerin Larissa Denz, die in der vergangenen Saison aufgrund eines Auslandsaufenthaltes bereits nur in der Vorrunde anwesend war, wird die Mannschaft nach 10 Jahren Mitgliedschaft in der TG nun verlassen, um ihr Studium in Passau aufzunehmen. Ebenfalls beruflich bedingt hat Außenangreiferin Leonie Biffar die Mannschaft bereits am Ende der letzten Saison verlassen.
Fester Bestandteil bei Damen 2 werden wieder Ulrike Kronz und Julia Rück, die im letzten Jahr noch in der Hobbymannschaft und bei Damen 2 spielten. Weiterhin dürfen sich die letztjährigen Damen 3 Spielerinnen Carlotta Rief, Franziska Pflug, Luisa Pieper und Viktoria Gleißner nun zum Kader zählen. Auch sie waren in der vergangenen Saison trotz den Spieltagen bei Damen 3 auch sehr häufig bei den Spielen der Damen 2 dabei und haben hier tatkräftig unterstützt. Die dabei gesammelte Spielerfahrung werden sie dieses Jahr noch weiter ausbauen und vertiefen.
Als Neuzugang dürfen die Damen 2 noch die ehemalige Damen 1 Spielerin Marina Winter begrüßen. Sie wird nach längerer verletzungsbedingter Pause wieder für die TG starten und den Kader in der Bezirksliga verstärken.
Nach ihrer Verletzung in der letztjährigen Vorbereitung wird auch Eleni Patsiatzi wieder dabei sein. Doch wird ihr Einsatz nicht nur auf dem Feld, sondern auch neben dem Feld sein. Hier wird sie neben Trainerin Sarah ihren Platz als Co-Trainer einnehmen.
Ebenfalls dürfen sich die Damen über neue Trikots freuen. Das in der Rollinstraße in Biberach liegende Restaurant „Ropach“ hat sich als neuer Sponsor für die Mannschaft bereit erklärt. Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle an den Chef des „Ropach“, Herr Serdar Aytekin.
„Wir sind sehr gespannt aber freuen uns auch sehr auf die neue Saison in der Bezirksliga. Natürlich wird es eine anstrengende Saison werden, aber wir haben in der Vorbereitung bereits sehr viel dafür getan und gute Fortschritte gemacht. Ich bin wirklich stolz auf die Leistung des letzten Jahres. Es ist eine stark gemischte Mannschaft, sowohl vom Alter als auch vom Charakter, aber sie wollen alle das Gleiche und das ist eine sehr gute Grundlage. Auch freue ich mich, dass Marina Winter uns hier unterstützen wird. Ihre Erfahrung aus der Oberliga wird der Mannschaft sicherlich helfen. Für die kommende Saison wird das Ziel das Selbe als im letzten Jahr sein: eine möglichst konstante Saison spielen und den Klassenerhalt sichern.“, so die Trainerin der Damen 2 Mannschaft.
Dieses Jahr dürfen wir uns auf viele sicherlich spannende Spiele freuen. So treten die Damen gegen den VC Baustetten 2, SSV Ulm 1846 2, TSV Laupheim, TSB Ravensburg, VfB Friedrichshafen, SV Eglofs, TSV Herbrechtingen und den TSV Burladingen 2 an.

 

Trikot-Nr.NamePositionJahrgang
1Carla BranzD2001
2Marina WinterZ1992
3Melanie KuhnMB 1999
4Franziska PflugZ2003
5Julia KeppelerAA1992
6Luisa PieperD2002
7Eleni PatsiatziMB1992
8Julia RückAA1991
9Sophia BachertL1995
10Ulrike KronzD1991
11Viktoria GleißnerMB2004
12Carlotta RiefAA2003
14Marina IlgMB1988
15Anna Franziska LahlL1994