Damen II Turniersieger in Laupheim 💙💛

Letzten Sonntag hat der VC Baustetten zum alljährlichen Vorbereitungsturnier in die heiligen Hallen von Laupheim geladen. Trainer Dennis Böttner konnte für die TG Biberach II aus den Vollen schöpfen: bis auf Libera Carlotta Rief, die vorzeitig das Turnier verlassen musste, durfte sich der komplette Kader unter Beweis stellen.

Nach einer intensiven Vorbereitung und einem ersten Freundschaftsspiel gegen die Bezirksligadamen aus Ochsenhausen galt es nun erstmals das Gelernte und Erarbeitete an Gegnern der A- und B-Klasse anzuwenden. Die Mannschaft startete nach kurzer Eingewöhnung motiviert und ausgeschlafen ins Turnier und sicherte sich als Sieger der Gruppenphase das Viertelfinale. Hier lief alles wie am Schnürchen, insbesondere eine stark aufgelegte Julia Keppeler im Außenangriff in Kombination mit Carla Branz im Zuspiel ließen dem TSV Schlierbach keine Chance. Das Halbfinale gegen die TSG Balingen brachte am Tagestief die Mannschaft schon eher unter Bedrängnis, gipfelte wiederum durch starke Mannschaftsleistung dann aber im Finaleinzug gegen Ligakonkurrent VSG Illertal. Die Gummiwand aus Bayern brachte die Offensive der TG schier zur Verzweiflung. Nach einem ersten abgegeben Satz brachte der Zweite die Wende und der Dritte die Entscheidung und Sieg für die fleißigen Damen aus Biberach.

In zwei Wochen steht das nächste Vorbereitungsturnier in Fellbach auf dem Plan. In der Zwischenzeit gilt es im Training weiter am Feinschliff zu arbeiten. Die Freude über den ersten Erfolg und die anstehende Saison ist aber riesig!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.