Teambuilding-Wochenende der Damen II in Füssen

Bevor es vor der anstehenden Saison richtig ernst wird, trafen sich die Spielerinnen der Damen II vergangenes Wochenende zu einem gemeinsamen Ausflug nach Füssen im Allgäu. Der Samstagvormittag startete mit einer Stadtführung in die malerische Altstadt mit viel Sehenswertem und zur Auskundschaftung geeigneter Abendlocations. Highlight und sportliche Herausforderung war dann die Wanderung auf den 1.720 m hoch gelegen Tegelberg, den Hausberg Füssens. Schon der Aufstieg brachte immer wieder atemberaubende Blicke auf das Schlösserpanorama mit Neuschwanstein und Hohenschwangau mit sich. Oben angekommen zeigte sich dann bei bestem Wetter und wolkenfreiem Himmel die ganze Pracht des Voralpenlandes. Ein gesunder Appetit ließ sich dann auch nicht weiter verbergen 😉.
Zurück auf Erdgeschoß-Ebene wurden die Hostelzimmer in der Füssener Altstadt bezogen und nach kurzer Erfrischung die Abendszene unsicher gemacht, für die nötige Bettschwere war spätestens danach gesorgt.
Zur Regeneration am Sonntag wurde nach ausgiebigem Frühstück ein Besuch in der königlichen Kristall-Therme angeordnet. An der Poolbar und in verschiedensten Mineralbädern wurden die Batterien für den anstehenden Vorbereitungs-Endspurt wieder aufgeladen. Spätestens jetzt kann die Mannschaft nichts mehr erschüttern.
Heute geht es nochmal in einem Freundschaftsspiel in eigener Halle gegen den TSB Ravensburg, kommenden Sonntag dann zum Fellbacher Vorbereitungsturnier. Die ganze Mannschaft kann den Saisonstart kaum erwarten und freut sich auf alles was da kommt! 😊

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.