Deutlicher Sieg der Damen II mit Potenzial auf die Tabellenspitze

Am vergangenen Sonntag konnte sich die zweite Damenmannschaft der TG Biberach auswärts gegen den SV Unlingen drei wichtige Punkte sichern und befindet sich damit momentan weiterhin auf dem ersten Tabellenplatz.

Starken Unlingern, die sich bereits im ersten Spiel unerwartet gegen den zu diesem Zeitpunkt höherplatzierten VSG Illertal durchsetzen konnten, gelang es, die sonst stabile Block-Feldabwehr der Biberacher Damen zu durchdringen und das Team nicht mit starken Angriffen punkten zu lassen. In den drei folgenden Sätzen fanden die Biberacher auch mit druckvollen Aufschlägen deutlich besser ins Spiel und schafften es, eine 0:1 Rücklage zu einem klaren 3:1 Sieg in Sätzen zu verwandeln.

Mit dem Punktverlust des Rivalen TSV Langenau in einem 3:2 – Sieg ist ein weiterer bedeutsamer Schritt in Richtung der Tabellenspitze getan und die Mädels schauen motiviert ihrer Begegnung mit dem SV Ing.Muttensweiler-St. sowie ihrem Heimspieltag nächste Woche, auch gegen den TSV Langenau, entgegen.

Kategorien:

Keine Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.