Abfahrt für die TG Biberach zur U20w-Deutschen

Kommenden Freitag fahren die Damen der U20w, mit ihren Trainern Inge Arendt und Malte Missoweit, zum SV Energie Cottbus nach Brandenburg. Begleitet wird das Team dabei von einer Schar Fans, welche sich die Deutsche mit Biberacher Beteiligung nicht entgehen lassen wollen.

Das am Samstag und Sonntag stattfindende Turnier, kann dabei mit Sicherheit als erster Höhepunkt der Laufbahn jeder Spielerin bezeichnet werden. In der Gruppe der Biberacherinnen befinden sich neben der Rotation Prenzlauer Berg (Berlin) und dem TV Gladbeck (NRW) auch der VC Wiesbaden (Hessen). Volleyballkenner ist der VC Wiesbaden aus der Damen Bundesliga bekannt (diese Saison 7. Platz). Der VC Offenburg, welcher sich als Erstplatzierter aus der Regionalmeisterschaft Baden-Württembergs qualifizierte, darf sich derweil mit dem Ausrichter SV Energie Cottbus messen. Derweil können sich sowohl die Biberacher als auch die Offenburger Mannschaft glücklich schätzen, in der ersten Gruppe zu stecken: Dort tummeln sich gleich drei Nachwuchsmannschaften von Bundesligisten (Schweriner SC, Dresdner SC 1898, Rote Raben Vilsbiburg).

Mit einem Klick auf einen der untenstehenden Links kann man auf der Homepage des Veranstalters alle Infos zur DM abrufen, zudem alle Spiele via Livestream miterleben!

SV Energie Cottbus – DM U20w

Zum Livestream

Kategorien:

Keine Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.