Oberliga Derby in Bad Waldsee

Am kommenden Samstag, 25.11.2023, wird um 19 Uhr das Derby zwischen den Volleyballerinnen der TG Biberach und der ersten Damenmannschaft der TG Bad Waldsee in der Eugen-Bolz-Halle in Bad Waldsee angepfiffen.

Nach dem 3:0-Heimsieg der Biberacherinnen gegen den Aufsteiger der TSG Eislingen und einem spielfreien Wochenende, haben die Mädels ihren ganzen Elan gezielt in einige Trainingseinheiten zu Ballkontrolle, Abwehr und Angriff gelegt. Die Volleyballerinnen um das Trainergespann Dirk Lafarre und Peter Baur sind heiß auf das Spiel in Waldsee, in welchem sie die erarbeiteten Trainingsinhalte sowie die herausragende Stimmung des letzten Spiels direkt wieder aufs Spielfeld bringen wollen. 

Die Spielerinnen aus Bad Waldsee sind dabei keine Unbekannten. Mit den Elsäßer-Schwestern Henriette und Charlotte werden vermutlich zwei sehr bekannte Gesichter auf der anderen Feldhälfte zu sehen sein. Beide haben noch in der Saison 2021/2022 für die TG Biberach aufgeschlagen und einen großen Anteil zum Aufstieg in die Regionalliga beigetragen. Auch in den vergangenen Jahren traf man regelmäßig auf die Waldseerinnen und lieferte sich stets einen spannenden Schlagabtausch auf Augenhöhe.

Bad Waldsee war in der laufenden Spielzeit bisher sehr erfolgreich und musste lediglich ein Spiel gegen das Team der TSG Reutlingen verloren geben. Dadurch befindet sich das Team von Trainer Simon Scheerer aktuell auf dem 2. Tabellenplatz (15 Punkte) der Oberliga Württemberg. Die TG Biberach befindet sich derzeit mit einem Spiel weniger und 9 Punkten drei Plätze hinter der TG Bad Waldsee.

Durch die gewonnene Sicherheit nach dem letzten Heimsieg sowie die vergangenen starken Trainingseinheiten fiebern die Biberacherinnen auf ein spannendes Derby in Bad Waldsee hin. Mit einer gefestigten Abwehr und einem variablen Angriffsspiel gilt es den Gegnerinnen von Beginn an Paroli zu bieten und diese möglichst nicht ins Spiel kommen zu lassen.

Zudem erhoffen sich die TG-Mädels durch mitreisende Fans etwas Heimspiel-Atmosphäre im nahegelegenen Bad Waldsee. Das Ziel ist, auswärts wieder zu punkten, um den Anschluss an die oberen Tabellenplätze halten zu können.

Kategorien:

Keine Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.