Am Donnerstag Abend traten die Damen der TG Biberach 2 zu ihrem ersten Pokalspiel an. Die Reise führte ins nahegelegene Ulm, wo sie auf die 3. Mannschaft des VfB Ulm trafen. Unvoreingenommen starteten die TG Damen in den ersten Satz. Bis auf ein paar Unachtsamkeiten auf Seiten der Biberacher wurde dieser mit einem souveränen 25:5 für die TG entschieden. Auch der zweite Satz ging mit einem deutlichen 25:8 für die TG aus. Im letzten Satz ließ die Konzentration nach und mehr Eigenfehler schlichen sich ein. Auch der ein oder andere Angriff der Gegner kam über das Netz und überraschte die Biberacher Damen, sodass der VfB es schaffte 11 Punkte für sich gutzuschreiben. Jetzt mussten sich die TG Damen nochmals zusammenreißen und konnten den Abstand beibehalten. Der dritte und letzte Satz ging mit 25:11 ebenfalls an die TG. So konnte die Siegesserie der Damen fortgeführt und zudem das Weiterkommen in der Bezirkspokalrunde gesichert werden.

D2

Leave a comment