Am Samstag Abend um 20 Uhr treten die TG Biberach gegen den Absteiger der letzten Saison, TSG Backnang, an. Schon vor dem Aufstieg von Backnang in die Regionalliga lieferten sich die Mannschaften umkämpfte Duelle. Die TSG Backnang hat zwar die ersten beiden Saisonspiele verloren, dennoch ist Vorsicht geboten. Besonders der Wechsel auf der Trainerposition wird sich in einer Verbesserung des Teams bemerkbar machen, da es sich bei dieser Personalie um nicht weniger als einen ehemaligen 1.Liga- und sogar Nationaltrainer handelt. Doch die Mannschaft hat auch auf dem Feld ein paar Abgänge und neuen Zuwachs bekommen. Die Mädels der TG freuen sich mit der vollen Unterstützung der Zuschauer in das zweite Heimspiel zu starten. „Wir müssen mit guter Stimmung und als eine Mannschaft das Spiel angehen, schon in Burladingen haben wir gezeigt, dass wir es auch in schwierigen Situationen können und jetzt geht es nur darum es genauso nochmal umzusetzen“, meint Patrick Welcker welcher auch am Samstag wieder am Feldrand die Mädels coachen wird. Die Spielerinnen um die Spielführerin Franziska Müller und Patrick Welcker als Coach werden also alles geben um am Samstag an das zweite Saisonspiel einen Sieg anzuknüpfen. 

Leave a comment