Am Wochenende spielten Damen 2 und 3 auswärts. Dabei musste Damen 2 in Tübingen eine 0:3 Niederlage einstecken und Damen 3 kehrte mit einem klaren 3:0 Sieg zurück nach Biberach:

Damen II
Am Sonntag, den 12.11.2017, spielte unsere Damen 2 Mannschaft gegen Tübingen. Leider konnten die Mädels auch dieses Spiel nicht für sich entscheiden und verloren 3:0 (‪20:25‬ ; ‪22:25‬ ; ‪19:25‬).
Vor allem durch ungenaue Annahme und Abwehr war es in allen drei Sätzen nicht möglich, das Spiel aufzubauen. Zwar konnten sich die Spielerinnen immer wieder durch starke Angriffe oder Aufschläge punktemäßig herankämpfen und zeitweise sogar die Führung übernehmen, jedoch hat dies für keinen Satzgewinn gereicht.
Zudem hatten die Spielerinnen mit der recht niedrigen Halle zu kämpfen, wodurch einige Punkte an die gegnerische Mannschaft gingen.
Die Schwerpunkte im Training werden in den nächsten Wochen weiterhin bei der Annahme liegen, um in den nächsten Spielen endlich punkten zu können.

Damen III:
Nach kontinuierlicher Leistungssteigerung in den letzten Spielen hat es jetzt endlich geklappt – die dritte Damenmannschaft der TG jubelt über ihren ersten Saisonsieg. Am vergangenen Sonntag gewann die junge Mannschaft das Auswärtsspiel gegen den SSV Ulm 3 mit 3:0.
Die Mädels zeigten sich motiviert und konzentriert, was die TG von Beginn an in Führung gehen ließ. Es gelang, an die Leistung des letzten Spiels anzuknüpfen und mit guten Aufschlägen und Spielzügen zu punkten. So ging der erste Satz mit 25:17 an die TG.
Die Mädels fanden immer besser ins Spiel. Da sie im zweiten Satz ihre Eigenfehler fast vollständig abstellten, spielten sie schnell einen deutlichen Punktevorsprung heraus, den der SSV Ulm bis zum 25:8 Endstand nicht mehr aufholen konnte.
Im dritten Satz sorgte die TG mit einer zeitweise nur knappen Führung für Nervenkitzel. Dennoch konnte sie mit guten Aufschlägen und Angriffen überzeugen, und nach einer knappen Stunde Spielzeit auch den dritten Satz mit 25:18 für sich entscheiden.
Die Mädels schauen nun motiviert ihrem nächsten Spiel am Sonntag 26.11.2017 gegen den TSV Erbach entgegen.
Für die TG Biberach spielten Livanur Göktürk, Melanie Kuhn, Anna Franziska Lahl, Franziska Pflug, Luisa Pieper, Kiana Richter, Carlotta Rief und Leonie Zeh.

Leave a comment