Die zweite Damenmannschaft hat ein Ziel für ihr Auswärtsspiel gegen den TSV Langenau am Samstag, 25.11.2017: eine konstant gute Leistung und sich damit den ersten Sieg zu holen. Bisher sah es für die Mannschaft eher schlecht aus. Zu viele Eigenfehler und die fehlende gute Annahme machte es den Mädels nicht gerade leicht. Intensives Annahmetraining in den letzten Trainingseinheiten soll dies nun ändern und somit endlich den Erfolg mit sich bringen. Momentan steht die Mannschaft mit einem Punkt zwar am Tabellenende, doch davon lassen sich die Mädels nicht beirren. Sie sind weiterhin ehrgeizig und hoffen auf die Unterstützung der Fans.

Leave a comment