Am Samstag, den 20.01.2018 findet der Heimspieltag von Damen 2, 3 und den Herren statt:

Damen 2:
Am kommenden Samstag kämpfen die Mädels der 3. Damenmannschaft erstmals in diesem Jahr in eigener Halle um weiter Punkte in der B-Klasse. Los geht’s ab 14.00 Uhr gegen den VC Baustetten 3. Das Hinspiel verloren die Mädels der TG Biberach trotz guter Leistung leider mit 3:2. Dieses Mal wollen sie sich nun revanchieren und die Punkte in Biberach behalten. Anschließend spielen die Mädels gegen den Tabellenletzten SSV Ulm 3. Hier haben die Mädels von Damen 3 das Hinspiel deutlich mit 0:3 gewonnen. Auch beim Vorbereitungsturnier in Ulm am Anfang des Jahres gewannen die Mädels alle Spiele deutlich, was auch beim kommemden Spiel so sein soll.
Ziel wird deshalb weiterhin sein, genauso motiviert zu spielen, wie in den letzten Spielen und noch mehr Laufbereitschaft in der Abwehr zu zeigen. Über Zuschauen freuen sich die Mädels natürlich immer.

Herren:
Am kommenden Samstag treten die Herren bei Ihrem ersten Heimspiel im Neuen Jahr gegen die SC Göggingen sowie die VSG Bellenberg/Vöhringen an. Anpfiff des ersten Spiels in der Wilhelm-Leger Halle ist um 14 Uhr.
Nachdem man im Neuen Jahr im Pokalspiel gegen die TG Bad Waldsee im ersten Spiel ein klares 3:0 erspielen konnte und auch im zweiten Spiel ein gutes Spiel, trotz Niederlage, gezeigt hatte, startet man nun gestärkt in die ersten Spiele im Neuen Jahr.
Leider konnten die Herren in den Spielen der Hinrunde nicht immer ihre Leistung zeigen, dies soll sich im Neuen Jahr ändern.
Gegen beide Mannschaften musste in der Hinrunde eine Niederlage eingesteckt werden, diese Serie wollen die Herren nun brechen. Den Herren steht hierzu ein kompletter Kader von 12 Spielern zur Verfügung.
Wir hoffen daher auf einen erfolgreichen Samstag für die TG-Mannschaften!

Leave a comment