Am Samstag konnten sich die Mädels der U13 nach einem gelungenen 3. Platz, gegen den SV Ochsenhausen, für die Süddeutschen Meisterschaften qualifizieren.

Am Samstag war unsere u13 weiblich bei den Württembergischen Meisterschaften in Holzgerlingen zu Gast. Die Vorrunde gestaltete sich einfach.
Siege gegen MTV Stuttgart2 und Hirschau bescherten unserer Talentschmiede Platz eins in der Gruppe.
Das Viertelfinale gegen die Damen vom SV Esslingen ging ebenfalls mit 2:0 an unsere Mädels.
Somit war der Einzug ins Halbfinale ohne Satzverlust erreicht worden.
Dort ging es dann aber gegen den starken MTV Stuttgart 1.
Stuttgart war mit ihrer Volleyballakademie an dem Tag jedoch einfach zu stark. Nach maximalem Einsatz und zwei stark aufspielenden Sätzen Unterlagen die TG- Schützlinge mit einem 0:2 gegen den MTV Stuttgart 1.
Im kleinen Finale ging es gegen die Dauerrivalen des SV Ochsenhausen.
Drei hart umkämpfte Sätze, mit starken Aktionen auf beiden Seiten, besiegelte am Ende eine Jubelfeier für den TG-Tross.
Mit 2:1 setze sich die Rasselbande um Anne Jakob und Franziska Kimmich, Franziska Nachtigall und Nike Bielz durch.
Durch den 3. Platz haben sich unsere Mädels das Ticket zur Süddeutschen Meisterschaft ergattert.
Anna Rensing, die heute leider verhindert war, wird die Reise zur süddeutschen Meisterschaft mit antreten

U13 w WM 2018
auf dem Foto von links nach rechts:
Franziska Kimmich, Anne Jakob, Nike Bielz, Franziska Nachtigall

Leave a comment