Damen 2 schafft entscheidet beide Heimspiele für sich und macht sich mit der Herbstmeisterschaft ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk

Mit einem 6-Punkte-Erfolg zur Herbstmeisterschaft
Die 2. Damenmannschaft der TG holte am vergangenen Heimspieltag tolle 6 Punkte.
Zunächst stand sie gegen den TV Kressbronn auf dem Feld. Hier waren die TG-Mädels auf ein intensives und anstrengendes Spiel um die Tabellenspitze gefasst. Sie starteten konzentriert und souverän in die Partie und konnten gleich den ersten Satz mit 25:19 für sich entscheiden. Auch in den beiden folgenden Sätzen gelang es ihnen, den TV mit flexiblen Angriffen unter Druck zu setzen und einen Vorsprung zu erarbeiten, den der TV bis zum 25:16 und 25:17 Endstand nicht mehr aufholen konnte.
Eine ebenso starke Leistung zeigten die Mädels zu Beginn des zweiten Spiels gegen den SV Hauerz. Im zweiten Satz ließ die Konzentration und Energie jedoch ein wenig nach. So gaben sie den Satz mit 18:25 an den Gegner ab. Das rüttelte die Mädels wach, mit einem knappen 25:23 ging der dritte Satz wieder an die TG, der vierte sogar mit einem deutlichen 25:16. So glückte dem TG-Team am Ende ein 3:1-Sieg gegen den Tabellendritten.
8 Spiele, 8 Siege – mit dieser vielversprechenden Bilanz beendet die 2. Damenmannschaft die Hinrunde. Als Herbstmeister steht sie nun an der Tabellenspitze.

Leave a comment