Am 13. Januar fand der dritte Spieltag der männlichen U12 Mannschaften in Friedrichshafen statt. Die beiden Mannschaften TG BC 1 und 2 spielten gegen die Mannschaften aus Immenstadt, Dornbirn, Bad Waldsee 1 und 2, Friedrichshafen 5, 6 und 7 als auch Dornbirn. Erfreulicher Weise, konnten die sehr guten Ergebnisse der ersten Spieltagen bestätigt werden:
Die TG BC1 konnte jeweils 2:0 gegen Bad Waldsee 1 und 2 gewinnen. Die beiden Spiele gegen Friedrichshafen 6 und 7 konnten lange ausgeglichen gestaltet werden. Leider wurden aber alle Sätze knapp und damit beide Spiele jeweils 2:0 verloren.
Die TG BC 2 konnte im Spiel gegen Immenstadt den ersten Satz klar gewinnen, leider wurde der zweite Satz aber aufgrund von zu vielen Eigenfehlern verloren und damit trennte man sich 1:1 unentschieden. Das Spiel gegen Dornbirn konnte souverän mit 2:0 gewonnen werden. Leider unterlag man aber in der Vorrunde als auch im „Finale“ der Gruppe dem VFB FN 5 mit jeweils 2:0.
Damit haben sich beide U12 Mannschaften der TG BC für die Bezirksmeisterschaften in 2 Wochen qualifiziert, auf welche man sich sehr freut.
Für die TG Biberach spielten: TB BC1: Arvid Bangert, Maximilian Stopfer und Marco Franzbach. Für die TG BC 2 spielten: Levi Reisch, Max Bangert und Arvid Hermann

Leave a comment