Die 2. Damenmannschaft und auch die Herren schlagen am Wochenende auswärts auf. Hier könnt ihr die Vorberichte der beiden Mannschaften lesen:

Herren:
Am kommenden Sonntag den 3.Februar 2019 spielt die SG TG Biberach / TSV Hochdorf ab 14:00 Uhr gegen den TSV Laupheim in der Sporthalle Herrenmahd in Laupheim Stadt.
Nach der unglücklichen Niederlage gegen den VC Baustetten 2 vor 2 Wochen möchte die Mannschaft um Oliver Knisel einen Sieg erspielen. Als Tabellenzweiter gilt es die 2 Punkte auf den Erstplatzierten VSG Bellenberg / Vöhringen weiter zu verkleinern. Das Team hat die vergangenen Trainings bestens genutzt und die Motivation sowie Spielfreude sind unbestritten hoch, auch wenn ein paar krankheitsbedingt ausfallen werden. Der Tabellendritte, die TSV Ertingen, hat das erste Spiel an diesem Spieltag in Laupheim gegen den TSV Laupheim und somit hat das Team einen weiteren Ansporn zum Sieg. Denn dadurch könnte man den Punkteabstand noch weiter ausbauen.

Damen:
Am kommenden Samstag, den 2.2. spielen die Damen 2 der TG Biberach gegen die BSG Immenstaad am Bodensee.
Der Drittplatzierte in der Tabelle hat sich Stück für Stück ins obere Drittel gekämpft und hat jetzt auch die Möglichkeit weiter nach vorne zu rücken.
Mit nur 6 Punkten Vorsprung auf die BSG haben die Mädels der TG einen sehr spannenden Spieltag vor sich.
So bescherte die BSG den Biberacherinnen die bisher schwierigsten Spiele. Zum einen ging beim Heimspiel in Biberach das erste Spiel 3:2 knapp an die TG,
zum anderen ging jedoch das letzte Pokalspiel mit einem niederschmetternden 3:0 an die BSG Immenstaad.
Entsprechend hochmotiviert, aber auch mit dem nötigen Respekt, werden die Mädels der TG am Samstag ihre Reise an den Bodensee antreten um die
Tabellenführung weiter zu verteidigen. Für diejenigen, die bei diesem Derby unserer Mannschaft tatkräftig zur Seite stehen wollen: Der Spieltag beginnt um 14:00 Uhr
mit dem Spiel BSG Immenstaad – MTG Wangen, gefolgt von dem Spiel BSG Immenstaad – TG Biberach 2.

Leave a comment