Nach dem guten Start aller drei U12 Mannschaften im November konnte am vergangenen Wochenende an die gute Leistung angeknüpft werden. Der 2. Spieltag fand am 07.12.19 in Laupheim statt.
Die Mannschaft TG BC 1 mit Maximilian Bangert und Adrian Hermann (Levi Reisch war verletzungsbedingt nicht dabei) konnte ihre souveräne Serie mit 3 weiteren klaren 2:0 Siegen gegen TG Bad Waldsee 1, VC Baustetten 1 und TG BC 3 fortsetzen. Mit 18 Punkten an der Tabellenspitze hat sich die Mannschaft für die Bezirksmeisterschaft Süd im Januar 2020 qualifiziert. Das Team TG BC 2 bestehend aus Henry Ehlgen und Tobias Schmucker – auch hier stand durch das Fehlen von Benjamin Stopfer kein Auswechselspieler zur Verfügung – traf auf die Volleyballer des VC Baustetten 1 sowie der Turngemeinden Bad Waldsee 1 und BC 3. Mit 3 starken Spielen (2 Siege; 1 Unentschieden) konnten sie sich den 3. Tabellenplatz in der Vorrunde und damit ebenfalls die Teilnahme an der Bezirksmeisterschaft sichern. Die Jungs der TG BC 3 hatten an diesem Tag mit Bad Waldsee 1 und den beiden Biberacher Mannschaften die schwersten Gegner und alle Spiele gingen trotz Kampfgeist mit 2:0 verloren. Leon Philipp, Lukas Weber und Felix Isambert hatten in den ersten beiden Begegnungen Schwierigkeiten ins Spiel zu finden. Im 3. Spiel kamen endlich die Aufschläge sehr viel stabiler und man konnte dem Tabellenersten TG BC 1 über 30 Punkte abnehmen. Am Ende belegt das Team TG BC 3 den 6 Tabellenplatz und nimmt an der Trostrunde teil.
Die nächsten beiden Spieltage sind am 12. und 25. Januar 2020.

Leave a comment