Am vergangenen Samstag 07.03.2020 startete die männliche U13 Jugend der TG Biberach in Ihre Volleyballsaison. Der 1. Spieltag fand in der Hans-Liebherr-Halle in Ochsenhausen statt.
Die Biberacher Jungs mussten es mit 3 Mannschaften des VfB Friedrichshafen aufnehmen. Im Ersten Spiel gegen den VfB 4 fanden unsere Volleyballer nicht so recht ins Spiel und produzierten einige Eigenfehler, erzielten aber durch gute Angriffe immer wieder schöne Punkte. Dies reicht aber nicht und beide Sätze (17:25 und 16:25) gingen an die Mannschaft vom Bodensee. Im 2. Spiel des Tages gegen den VfB 1 spielte die TG konzentriert auf. Durch eine saubere Annahme und ein gutes Zuspiel konnte druckvoll angegriffen werden. Zudem kamen starke Aufschläge, die es dem Gegner schwer machten, ihr Spiel aufzubauen. Am Ende ging das Spiel mit 2:0 (25:11 und 25:18) an die TG Biberach. In der dritten und letzten Begegnung gegen die 5. Häfler Mannschaft knüpften die Biberacher an die gute Leistung aus dem vorherigen Spiel an. Fehler waren Mangelware und so konnten die Jungs durch starke Angriffe überzeugen. Auch dieses Match ging souverän mit 2:0 (25:9 und 25:18) an die TG Biberach.
Der nächste Spieltag findet am 29.03.2020 in Immenstaad statt.
Für die TG Biberach waren im Einsatz: Maxi Stopfer, Marco Franzbach, Maxi Bangert und Levi Reisch.

Leave a comment