Auswärtsspiel der Herren I gegen KSV Unterkirchberg

Am Samstag ging es für die Herren der SGM Biberach & Hochdorf zum KSV Unterkirchberg. Es war das erste Saisonspiel seit dem Saisonabbruch im Frühjahr 2020. Die neuformierte Truppe um ihren Kapitän Manuel Kort war motiviert aber wenig eingespielt und sichtlich nervös. Der erste Aufschlag ging ins Netz und die erste Annahme wurde Aufgrund eines Rotationsfehlers abgepfiffen, ein gelungener Start sieht anders aus. Das Team brauchte den ersten Satz um sich zu finden und wurden stetig stärker. Ab Mitte des zweiten Satzes waren alle Spieler in der neuen Saison angekommen und es entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe mit gelungen Aktionen im Angriff und Abwehr. Das es am Ende trotzdem eine 0 zu 3 Niederlage wurde war ärgerlich aber der Trend zeigt klar nach Oben. Die Entwicklung lässt auf ein tollen Heimspieltag am 23ten Oktober in der WL-Halle hoffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.