U18W übernimmt Tabellenspitze in der Leistungsstaffel

Am vergangenen Sonntag bestritten die Mädels die ersten zwei Spiele in der Leistungsstaffel. Das Team der TG Biberach stellt sich aus den besten Spielerinnen aus Biberach und Ochsenhausen zusammen und wird von Marina Winter und Franziska Arendt betreut.

Im ersten Spiel der Saison trafen die Mädels auf den SV Horgenzell und nutzten dieses Spiel um sich als Mannschaft einzuspielen. Zuspielerin Theresa Habrik brachte durch ihre Erfahrung Ruhe in das Spiel und so konnten im Angriff viele direkte Punkte erzielt werden. Trotz Abstimmungsproblemen in Annahme und Abwehr konnte ging das Spiel mit 25:20 und 25:7 an die Mädels der TG Biberach.

Im zweiten Spiel gegen den VfB Friedrichshafen blühte die Mannschaft dann mehr und auf. Die Annahme war stabil und dadurch konnten alle Angreiferinnen punkten. Im Aufschlag konnte durch starke Aufschlagserien ein Punktevorsprung erkämpft werden und die Sätze gingen deutlich mit 25:11 und 25:12 an die TG.

Somit setzt sich die TG Biberach direkt an die Tabellenspitze. Beim nächsten Spieltag wird dann gegen Flacht, Tübingen und Holzgerlingen aufgeschlagen.

Es spielten: Theresa Habrik, Franziska Nachtigall, Anne Jakob, Franziska Kimmich, Nieke Bielz, Tabea Willmann, Madlen Maurer, Johanna Janke, Zoe Albertini

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.