Doppelter Heimsieg der Damen II inklusive Tabellenführung

Am Samstag 20.11.21 bestritten die Damen 2 der TGB ihr zweites Heimspiel der Saison. Zu Gast waren die zwei Schlusslichter der Tabelle VC Baustetten 3 und TSV Laupheim 2.

Im ersten Spiel gegen den VC Baustetten 3 begannen die Biberacherinnen voller Selbstvertrauen und spielten stark auf. Sie gewannen den ersten Satz 25:10. Im zweiten Satz kam Baustetten besser ins Spiel, konnten aber nicht dagegen halten und so konnten die Damen auch den zweiten Satz 25:14 gewinnen. Auch im dritten Satz konnte die Damen ihr Können zeigen und gewannen den Satz mit 25:17.

Für das zweite Spiel, gegen Laupheim, nahmen sich die Damen mehr vor. So sollte wieder ein deutlicher 3:0 Sieg eingefahren werden. Durch ein starkes Aufschlagsspiel von Spielcapitain Carla konnte der erste Satz deutlich mit 25:4 gewonnen werden. Auch der zweite Satz ging deutlich mit 25:9 an die TGB. Im dritten Satz schlichen sich mehr Fehler bei den Damen ein. Aber am Ende konnten die Mädels sich nochmal konzentrieren und entschieden den Satz mit 25:17. Mit den zwei Siegen sind die Damen 2 weiterhin ungeschlagen.

Kategorien:

Keine Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.