Damen III setzen perfekte Saison weiter fort

Am Samstag den 15.01.2022 spielte die dritte Damenmannschaft der TG Biberach, mit Trainer Stefan Hecht, bei sich zuhause.

Im ersten Spiel trafen sie auf den SV Horgenzell. Im ersten Satz legten sie stark vor mit gezielten Angriffschlägen und einer guten Annahme. Am Ende dieses Satzes lies, das vorher so gut umgesetzte, rasant nach. Mit starkem Kampfgeist gewinnen sie doch den ersten Satz mit 25:18. Im zweiten Satz ging es gleich weiter wie der zweite endete. Unsicherheit und Kommunikationsprobleme erschwerten den Satzsieg. Doch mit einem 25:16 gewinnen sie auch diesen. Mit Neuem Mut starten die Mädels in den dritten Satz und gewinnen auch diesen mit 25:22, und können das Spiel mit einem klaren 3:0 für sich entscheiden.

Der SV Ing. Muttensweiler war der zweite Gegner dieses Spieltags. Das Spiel startete hervorragend im ersten Satz. Alle Spielerinnen konnten sich fokussieren und ein spitzen Spiel hinlegen mit einem 25:13 endete dieser Satz. Auch der zweite Satz wurde gut gespielt, mit einer guten Verteidigung und einer Aufschlagsserie von Frnaziska Kimmich. Mit einem kalten 25:9 können die Mädels den Satz erneut für sich entscheiden. Auch der dritte Satz war ein voller Erfolg. Und die Mädels gewinnen ihn klar mit einem 25:12, und verzeichnen so ihren 6 Heimsieg in Folge und halten sich weiter, sicher auf dem ersten Platz.

Für die TG Biberach spielten: Hanna Kehm, Franziska Nachtigall, Lotte Dollinger, Miriam Heisler, Zoë Albertini, Juliane Scholz, Nike Bielz, Franziska Kimmich und Anne Jakob.

Kategorien:

Keine Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.